Gilde Cosmas und Damian im Essener Halbachhammer

Die Gilde Cosmas und Damian besuchte am Samstag (27.10.) eine Schmiede-Vorführung im Essener Halbachhammer. Der Halbachhammer befindet sich auf der Essener Margarethenhöhe, einer historisch gut erhaltenen Wohnsiedlung, in der früher die Mitarbeiter der Fa. Krupp bevorzugt wohnten.   Der Halbachhammer ist ein Denkmal, das Gustav Krupp von Bohlen und Halbach…

Weiterlesen

7. Subregions-Konferenz 2012 Zentraleuropa in Plzen

… aus ganz persönlicher Sicht Vom 15. bis 19. August 2012 fand die 7. Subregions-Konferenz in Plzen / Pilsen im schönen Böhmen (Tschechische Republik) statt. Es waren (bis auf Litauen) alle Mitgliedsländer vertreten: Österreich, Deutschland, Estland, Ungarn, Lettland, Tschechien, Liechtenstein, Schweiz, Polen, Rumänien und die Slowakei. Besondere Gäste waren Mida…

Weiterlesen

Pfadfindergeschichte – Weimarer Republik bis 1945

Weimarer Republik (1919-1933) Auf den Zusammenbruch des kaiserlichen Deutschlands am 9.11.1918 war seine Jugend nicht vorbereitet. Insbesondere die Pfadfinder sahen sich durch die politische Umwälzung urplötzlich vor eine gänzlich neue Situation gestellt. Im Juli 1919 trafen sich auf Schloss Prunn im Altmühltal ca.200 Pfadfinderführer aus allen deutschen Gauen zum „1.…

Weiterlesen

Pfadfindergeschichte – Anfang bis Weimarer Republik

Hundert Jahre ‚Pfadfinden‘ in Deutschland – ein unwahrscheinliches Erfolgserlebnis Mit dem Jahr 2012 blicken wir bereits auf 101 Jahre Pfadfinden in Deutschland zurück, denn die offizielle Gründung des ersten Pfadfinderbundes fand schon 1911 statt. Das ist eine gera­dezu unglaubliche Erfolgsgeschichte, wenn man sich einmal der Schwierigkeiten erinnert, die dem Pfadfinden,…

Weiterlesen