Cosmas und Damian Pfingstfahrt 2015

 

Die Gilde Cosmas und Daman war zu Pfingsten 2015 in Euskirchen-Kuchenheim. Das Quartier war die Mottenburg, ein hoch modernes und barrierefreies Selbstversorgerhaus (Träger ist der LVR) inmitten der Ruinen einer alten Burg aus dem Mittelalter. Auf der anderen Straßenseite befindet sich die Tuchfabrik Müller, eine Stofffabrik aus der Zeit der Vorindustrialisierung, die mittlerweile zum Museum ausgebaut wurde. Dort kann man den Werdegang von der Schafswolle bis hin zum fertigen Lodenstoff verfolgen. Ein Stadtrundgang in Euskirchen gehörte natürlich ebenfalls zum Programm.

 

Kommentare sind geschlossen