NRW Gildentag 2016

Heute hat der NRW Gildentag auf Gut Leidenhausen und in der Wahner Heide (Köln Porz-Wahn) stattgefunden. Ausrichter des heutigen Gildentreffens war die Gilde Rheinland. Mitten in NRW am Rande der Metropole Köln haben die Gilde-Pfadfinder einen Tag in der Natur verbracht. Am Vormittag hatten die Teilnehmer die Auswahl: Sie konnten einen alten Telegrafen besichtigen, eine Wanderung durch die Wahner Heide unternehmen oder die nähere Umgebung des Guts Leidenhausen erkunden. Am Nachmittag fanden dann gute Gespräche auf dem Gut Leidenhausen statt. Für das leibliche Wohl war mit Erbsensuppe sowie Kaffee und Kuchen gesorgt.

 

Kommentare sind geschlossen