Übergabe der Plakette

Horst Köhler: „Wir sollten eine Anstrengung machen das Moderne des Pfadfindertums zu vermitteln…“

Bundespräsident Horst Köhler bei der Verleihung der St. Georgs-Plakette in Berlin

 

Berlin, 5. November 2012. Bundespräsident Prof. Dr. Horst Köhler wird von den Deutschen Pfadfindern gemeinsam mit Dr. Norbert Blüm durch die Überreichung der St. Georgs-Plakette geehrt. Der Altbundespräsident war in jungen Jahren als aktives Mitglied zu den Pfadfindern gekommen und sieht in jener Zeit eine Periode wichtiger persönlicher Weichenstellungen.

Dr. Norbert Blüm bei der Verleihung der St. Georgs-Plakette in Berlin

Pfadfinder pflegen ein lebenslanges Versprechen abzulegen und fühlen sich entsprechend auch in der Erwachsenenzeit ihren Bünden zugehörig. Jenseits der verschiedenen konfessionellen und nicht-konfessionellen Bünde widmet sich der Verband der Deutschen Altpfadfindergilden, VDAPG e.V., mit seinen erwachsenen Mitgliedern der Förderung des Pfadfindergedankens. Periodisch werden Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die ihren Lebensweg aus der Pfadfinderei beschritten, mit der St. Georgs-Plakette ausgezeichnet.

 


Das Video wurde produziert von der Fa. Bachmann Film, Vielen Dank!

Kommentare sind geschlossen