Ostergrüße 2020

Liebe Pfadfinderinnen- und Pfadfinderfreunde,

Impressionen aus Kenia

im Namen des VDAPG und von mir ganz persönlich wünsche ich Euch ein frohes und gesegnetes Osterfest. In diesen Tagen und Wochen hat uns die Natur sehr eindrücklich und nachhaltig gezeigt, dass nicht wir Menschen sie beherrschen, sondern dass die Natur uns steuert und beherrscht. Es ist deshalb an der Zeit in Demut und Dankbarkeit uns dessen bewusst zu werden, was uns die Natur täglich schenkt und was uns in Deutschland an Sicherheit und Wohlstand beschieden ist. Wir verfügen über ein hervorragendes Gesundheitssystem, ein reichhaltiges Lebensmittelversorgungssystem, welches uns nicht dazu verleiten muss unsinnigste Hamsterkäufe zu tätigen, engagierte und verantwortungsbewusste politische Führungspersönlichkeiten, für die es äußerst schwierig ist maßvolle Einschränkungsentscheidungen treffen zu müssen und eine große Anzahl hochengagierter Mitmenschen, die sich für unsere Sicherheit, Gesundheit und Nahrungsmittelversorgung einsetzen. Ja, wir müssen auf Manches verzichten und ja, auch unsere Bewegungsfreiheit ist teilweise sehr eingeschränkt.

Besinnen wir uns aber auf das, was wir haben und nutzen wir die gewonnene Zeit für Kleinigkeiten und Neues, wozu wir bisher nie gekommen sind. Lasst uns deshalb mit Zuversicht und Vertrauen in die Zukunft blicken. Lasst es Euch gut gehen und bleibt gesund.

„Dass uns eine Sache fehlt,
sollte uns nicht
davon abhalten,
alles andere zu genießen“

Helmut Reitberger
1. Vorsitzender VDAPG

Kommentare sind geschlossen.