R9: Pfadfinden mit und ohne Behinderung

Menschen mit Behinderung sind ein ganz normaler Bestandteil unserer Gesellschaft.

Wir möchten

  • Chancen nutzen, indem erwachsene Pfadfinderinnen und Pfadfinder mit und ohne Behinderung sich gegenseitig ergänzen und bereichern.
  • Barrieren in den Köpfen und Berührungsängste abbauen, indem wir kleine Tipps und Hilfestellungen geben, Wissen über Behinderungen vermitteln und positive Erfahrungen ermöglichen.
  • Ideen entwickeln, wie Programm barrierefrei gestaltet werden kann.
  • Nachhaltigkeit schaffen, indem wir die inklusive Arbeit der pfadfinderischen Kinder- und Jugendverbände / -bünde fortführen und für Erwachsene weiter entwickeln.

Daher seid Ihr herzlich eingeladen, Fragen zu stellen, Unterstützung anzufragen sowie Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

 

Körperbehinderung
Körperbehinderung
Koerperbehinderung.pdf
163.7 KiB
7 Downloads
Details

Hörbehinderung
Hörbehinderung
Hoerbehinderung.pdf
68.3 KiB
8 Downloads
Details

Sehbehinderung
Sehbehinderung
Sehbehinderung.pdf
226.7 KiB
7 Downloads
Details

 
DSCN0687

Angela Ströter Referentin für Pfadfinden mit Behinderung
Tel. 0201 / 67 53 18 (AB) E-Mail: vdapg-referat9@email.de

Kommentare sind geschlossen