Friedenslicht 2012

Am Donnerstag, 13.12.2012 war es wieder soweit, den Rucksack schnappen und auf zum Bahnhof.
Nach einer rasenden, rastlosen Nacht erreichten wir (170 PfadfinderInnen aus Deutschland) Wien Westbahnhof, wo wir von Bertl Grünwald, PPÖ aufs freundlichste empfangen wurden.
Nach dem Einrichten in der Unterkunft am Akkonplatz, Pfarrei „Zum Abendmahl des Herrn“, Oeverseestrasse 2c, sammelten wir uns zu einer Andacht in der Kirche.
Hier stellte sich u.a. das Orga-Team vor und begrüsste die Teilnehmer der deutschen Delegation 2012.
Unser Verband war durch Heike, Joachim und mich vertreten.
Der weitere Tagesverlauf gestaltete sich mit Gesprächen, versch. Besichtigungen und Führungen in und durch Wien.
Unter anderem besuchten einige das Pfadfindermuseum des PPÖ in der Loeschenkohlgasse, erfreuten sich an der Ausstellung und gewannen neue Eindrücke.
Die Aussendungsfeier fand am Samstag in der Pfarrkirche Altlerchenfeld statt.
Das Licht wurde vom Friedenslichtkind Christina überbracht.
Sie wurde aufgrund ihres sozialen Engagements ausgewählt.
Insgesamt 17 Nationen nahmen das Friedenslicht aus ihrer Hand entgegen und machten sich anschliessend auf den Weg in ihre Heimatländer.
Der Übergabe wohnten Vertreter der anglikanischen, evangelischen, römisch-katholischen und orthodoxen Kirche bei.
Im Vorfeld hatte sich der Arbeitskreis Friedenslicht darauf geeinigt, nur noch ein Banner, als nationales Symbol, einziehen zu lassen und kam dem Anliegen des Organisators, PPÖ nach.
Wie zu erkennen war, ein voller Erfolg, der bei allen Teilnehmern der Aussendungsfeier Zuspruch erhielt.
Auch die verschiedenen Gildemitglieder, die zur Aussendungsfeier gekommen waren, sahen diesem Ereignis zu, darunter Gildenmitglieder aus dem Norden, Saarlouis und NRW.
Zum internationalen Kennenlernen und Austauschen fanden sich Pfadfinder aus den Niederlanden, der USA, und Österreich mit uns in den Mozartstuben am Abend ein.
In der Nacht machten wir uns mit dem Zug auf, das Friedenslicht nach Deutschland zu bringen, wo es derzeit verteilt wird
– Mit Frieden gewinnen alle –
Gut Pfad
Buba
(Michael Lucks)

Kommentare sind geschlossen